„Structure from Motion" zur flächigen Deformationsvermessung unter Tage -: Modellversuche als Beitrag zur Entwicklung eines nutzerfreundlichen Messsystems unter Verwendung von Bildern

Magdalena Berger, Alexander Tscharf, Gerhard Mayer

Research output: Contribution to journalArticleResearchpeer-review

Abstract

Im vorliegenden Beitrag wurden Modellversuche angestellt, um unter Verwendung moderner digitaler Bildverarbeitung ein benutzerfreundliches Messsystem zur Erfassung von Deformationen im untertägigen Bergbau zu entwickeln. Dazu wurden zwei verschiedene Modelltypen herangezogen -- zum einen Betonwürfel, zum anderen leicht deformierbare Tonmodelle, von denen sowohl in undeformiertem als auch in deformiertem Zustand herkömmliche RGB Fotos aufgenommen wurden. Mit Hilfe verschiedener Softwareprodukte wurden aus den Bildern dreidimensionale Rekonstruktionen erstellt und in weiterer Folge miteinander verglichen.
Original languageGerman
Pages (from-to)210-215
Number of pages6
JournalBerg- und hüttenmännische Monatshefte : BHM
Volume162
Issue number6
DOIs
Publication statusPublished - 1 Jun 2017

Cite this