Studie zum Aufbau eines Trainingszentrums für die Ausbildung von Einsatzkräften in Untertagebauwerken am "Zentrum am Berg“

Stefan Lorenz

Publikation: Thesis / Studienabschlussarbeiten und HabilitationsschriftenMasterarbeit

Abstract

Aufgrund der steigenden Anzahl an Tunnelkilometern in Österreich und in Europa steigt auch die Gefahr des Eintretens von Ereignisszenarien. Seit den großen Brandkatastrophen in Straßentunneln werden intensive Anstrengungen für die Tunnelsicherheit unternommen. Allein in Österreich gibt es ca. 330 km an Straßentunneln und 160 km an Eisenbahntunneln mit mehr als 1,5 km Länge. Zusätzlich befinden sich derzeit weitere 300 km in Bau (Brenner Basistunnel, Koralmtunnel, Semmering Basistunnel, Katschbergtunnel, Tunnelbauwerke entlang der A9, etc.). Das Gefahrenpotential ausgehend von Bränden und Störungen von technischen Anlagen steigt stetig, da moderne Tunnelanlagen mit mehr elektrifizierter Einrichtung ausgestattet sind. Zusätzlich sind die derzeit im Bau befindlichen Tunnelanlagen wesentlich länger, was ebenfalls zu einem erhöhten Gefahrenpotential beiträgt. Ziel der Masterarbeit ist ein grundlegendes Konzept für ein Trainingszentrum zur Ausbildung von Einsatzkräften im Untertagebereich zu entwickeln, welches als Basis für die Gründungsplanung dient. Die vorliegende Masterarbeit setzt sich mit der Planung und Entwicklung eines Trainingszentrums am Forschungszentrum „Zentrum am Berg“ auseinander und verwendet hierfür das Instrument „Businessplan“. Der Schwerpunkt liegt auf der Konzepterstellung und einer Umfeldanalyse. Zur Unterstützung der Planung wurde ein eine Konkurrenzanalyse vorgenommen und Interviews mit Stakeholdergruppen durchgeführt Die Ausarbeitung zeigt, dass die Einrichtung eines Trainingszentrums am Zentrum am Berg eine einzigartige Positionierung am Markt ermöglicht, welche aus einer starken Kundenorientierung und der zur Verfügung stehenden Infrastruktur gebildet werden kann. Der steigende Bedarf an qualifizierten Einsatzpersonal im Bereich von Untertageanlagen, spricht für die Umsetzung des geplanten Projektes im Jahr 2018.
Titel in ÜbersetzungStudy for the installation of a training centre for underground emergency forces at the "Zentrum am Berg"
OriginalspracheDeutsch
QualifikationDipl.-Ing.
Gradverleihende Hochschule
  • Montanuniversität
Betreuer/-in / Berater/-in
  • Siegmeth, Franz, Mitbetreuer (intern)
  • Biedermann, Hubert, Betreuer (intern)
Datum der Bewilligung23 März 2018
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2018

Bibliographische Notiz

gesperrt bis null

Schlagwörter

  • Tunnelsicherheit
  • Businessplan

Dieses zitieren