SRABS - an economical view: economic evaluation of the technical innovations found through SCRABS

Titel in Übersetzung: SRABS - Eine wirtschaftliche Analyse eines Anti-Buckling-Systems sowie den damit verbundenen technologischen Innovationen

Julian Wiedorn

Publikation: Thesis / Studienabschlussarbeiten und HabilitationsschriftenMasterarbeit

Abstract

Diese Arbeit thematisiert die sich aus der Verwendung des Sucker-Rod Anti-Buckling System (SRABS) der Montanuniversität Leoben ergebenden technologischen Möglichkeiten. Zu Beginn werden in einem ersten theoretischen Teil die Grundlagen der Gestängepumpen sowie die damit einhergehenden Verschleißprobleme, wie etwa das Buckling, erläutert. Darauf aufbauend sollen die verschiedenen Komponenten von Gestängepumpen und etwaige Auswahl- und Design-Prinzipien im Detail diskutiert, sowie um wirtschaftliche Analyseverfahren ergänzt werden. Auf Basis der zuvor erläuterten theoretischen Grundlagen werden im Anschluss die gesammelten Daten der OMV interpretiert und für die Analyse eines Standardsystems herangezogen bzw. dementsprechend angepasst. Im Hinblick auf die Zielvorgabe der vorliegenden Arbeit werden in weiterer Folge die Auswirkungen des SRABS Systems untersucht, wobei neben einer Sensitivitätsanalyse für das genannte System auch Kennwerte, beispielsweise die sogenannte Mean-Time-Between-Failure (MTBF) für Buckling, berechnet wird. Darauf aufbauend sollen mit Hilfe von ereignisbasierten Szenarien Kostenverteilungen, unter anderem Berechnungen hinsichtlich der System- bzw. Stromkosten, erstellt werden. Im Anschlusskapitel wird zur Ermöglichung einer Untersuchung des Anti-Buckling-Systems ein mit identischen Basisdaten ausgelegtes System, deren Design auf Ergebnissen mehrerer Simulationsdurchläufe basiert, herangezogen. Die daraus resultierenden Szenarien können dabei in zwei Business-Cases eingeteilt werden: Kostenminimierung (CMC) und Produktionsmaximierung (CMP), wobei hier die Berechnung unter Berücksichtigung des neuen Design und des dadurch veränderten Stromverbrauchs vorgenommen wird. Abschließend werden die gewonnenen Erkentnisse mit der aktuellen Installation verglichen und mögliche Einsatzbereiche diskutiert. Der Fokus soll dabei auf den sich aus der Auswertung ergebenden Kosteneinsparungsmöglichkeiten sowie den neuen Einsatzbereichen liegen.
Titel in ÜbersetzungSRABS - Eine wirtschaftliche Analyse eines Anti-Buckling-Systems sowie den damit verbundenen technologischen Innovationen
OriginalspracheEnglisch
QualifikationDipl.-Ing.
Gradverleihende Hochschule
  • Montanuniversität
Betreuer/-in / Berater/-in
  • Langbauer, Clemens, Mitbetreuer (intern)
  • Hofstätter, Herbert, Betreuer (intern)
Datum der Bewilligung27 März 2015
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2015

Bibliographische Notiz

gesperrt bis 12-02-2020

Schlagwörter

  • SRABS
  • buckling
  • anti-buckling
  • kostenanalyse
  • innovation
  • CMC
  • CMP
  • gestängepumpe
  • pferdekopfpumpe
  • simulation

Dieses zitieren