Schnittstellendefinition und -optimierung Einkauf/Logistik

Sandra Eberhart

Publikation: Thesis / Studienabschlussarbeiten und HabilitationsschriftenMasterarbeit

160 Downloads (Pure)

Abstract

Diese Masterarbeit wurde im Rahmen meiner Anstellung bei der Sandvik Mining and Construction Materials Handling GmbH & Co KG am Standort Leoben mit dem Ziel der Analyse der Probleme in der abteilungsübergreifenden Zusammenarbeit und der Erarbeitung von Verbesserungen verfasst. Sie behandelt die Schnittstellenprozesse dieses Konzerns, wobei die wesentlichsten Herausforderungen an der Schnittstelle zwischen Einkaufs- und Logistikabteilung sowie Optimierungsmöglichkeiten erarbeitet werden. Die allgemeine Beschreibung einer organisatorischen Schnittstelle zwischen zwei Abteilungen am Beginn der Arbeit zeigt, wie wichtig eine gute Zusammenarbeit in diesem Bereich ist, um am Markt gegenüber der Konkurrenz als Einheit aufzutreten. Außerdem werden in diesem Kapitel grundlegende Informationen über das Themengebiet von Schnittstellen gegeben. Durch die anschließende Erarbeitung der Schnittstellenprozesse zwischen Einkauf und Logistik werden schließlich Probleme wie die fehlende Akzeptanz der Aufgabengebiete der jeweils anderen Abteilung, Mehr- und Doppelarbeit sowie Informationsverlust erörtert, wobei diese Probleme in erster Linie durch die mangelnde Kommunikation und durch ein vorherrschendes Abteilungsdenken verursacht werden. Laufende Teammeetings, Schulungen und Workshops sowie der vermehrte Einsatz von Softwaresystemen wie SAP werden schlussendlich zur effektiveren Gestaltung der Schnittstellen vorgeschlagen.
Titel in ÜbersetzungDefinition and optimization of the interfaces between procurement and logistics department
OriginalspracheDeutsch
QualifikationDipl.-Ing.
Betreuer/-in / Berater/-in
  • Zsifkovits, Helmut, Betreuer (intern)
Datum der Bewilligung25 Juni 2010
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2010

Bibliographische Notiz

gesperrt bis null

Schlagwörter

  • Sandvik Schnittstelle Optimierungsmöglichkeit Schnittstellenprozesse

Dieses zitieren