Mineralogical and geochemical investigation of layered chromitites from the Bracco-Gabbro Complex, Ligurian Ophiolite, Italy

Titel in Übersetzung: Mineralogische und geochemische Untersuchung stratiformer Chromitite des Bracco-Gabbro Komplex, Ligurische Ophiolit-Serie, Italien

Raphael Baumgartner

Publikation: Thesis / Studienabschlussarbeiten und HabilitationsschriftenMasterarbeit

10 Downloads (Pure)

Abstract

Die exhumierten subkontinentalen Mantelgesteine (Peridotite) der Ligurischen Ophiolit-Serie repräsentieren Relikte des Piedmont-Ligurischen Ozeans (Ligurische Tethys). Der Bracco-Gabbro Komplex, aufgeschlossen zwischen Kilometer 452 und 461 der Via Aurelia, repräsentiert eine Gabbro-Intrusion innerhalb subkontinentaler Mantelgesteine. Ultramafische Differenziate (bspw. Dunit, Melatroktolit) der Gabbro-Intrusion beinhalten lagenförmig angereicherte (stratiforme) Chromitithorizonte. Deren chemische Zusammensetzung ist ähnlich den aluminiumreichen podiformen Chromititen [0.40
Titel in ÜbersetzungMineralogische und geochemische Untersuchung stratiformer Chromitite des Bracco-Gabbro Komplex, Ligurische Ophiolit-Serie, Italien
OriginalspracheEnglisch
QualifikationDipl.-Ing.
Gradverleihende Hochschule
  • Montanuniversität
Betreuer/-in / Berater/-in
  • Thalhammer, Oskar, Betreuer (intern)
  • Zaccarini, Federica, Mitbetreuer (intern)
  • Garuti, Giorgio, Mitbetreuer (intern)
Datum der Bewilligung14 Dez. 2012
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2012

Bibliographische Notiz

gesperrt bis null

Schlagwörter

  • Ligurische Ophiolit-Serie
  • Bracco-Gabbro Komplex
  • Stratiformer Chromitit
  • Platingruppenelemente
  • Silikatische Mineraleinschlüsse
  • Geothermobarometrie

Dieses zitieren