Herstellung und Charakterisierung von hochgefüllten und geschäumten Flachfolien auf Basis nachwachsender Rohstoffe

Markus Piontek

Publikation: Thesis / Studienabschlussarbeiten und HabilitationsschriftenMasterarbeit

489 Downloads (Pure)

Abstract

In dieser Diplomarbeit werden hochgefüllte bzw. geschäumte Folien auf Basis von Biopolymeren hergestellt und charakterisiert. Als Basismaterialien dienen dabei die PLA-Polymere Biomer L9000 (Biomer, Deutschland) und Bio-Flex 482CF (FKUR, Deutschland) sowie daraus hergestellte 70% CaCO3Masterbatches. Die Masterbatches werden mit den Kreidetypen OFM 230-AV und OFM 707-AV von der Firma OMYA AG (Schweiz) hergestellt. Für das Schäumen wird ein chemisches Treibmittel auf Basis von Polypropylen, TRACEL PP3215, der Firma Tramaco GmbH (Deutschland) verwendet. Zuerst werden an der Castfolien-Anlage am Institut für Kunststoffverarbeitung mit unterschiedlichen Füllgraden hochgefüllte und geschäumte Folien mit einer Dicke von 100m bzw. 300m hergestellt. Um den Einfluss des Verstreckens auf die Folie charakterisieren zu können, werden die 300m Folien simultan, biaxial bei der Firma Brückner Maschinenbau GmbH (Deutschland) verstreckt. Die unverstreckten und verstreckten Folien dieser ersten Serie werden am Institut für Werkstoffkunde und Prüfung der Kunststoffe mittels Zugversuchen, dynamisch- mechanischen-, mikroskopischen-, spektroskopischen- und DSC-Analysen charakterisiert. Die Überprüfung hinsichtlich ihrer Dickenverteilung erfolgt am Institut für Kunststoffverarbeitung. Es zeigt sich, dass die mechanischen Eigenschaften sehr stark vom Füllgrad und Typ der Kreide und des Treibmittels abhängen, während die optischen Eigenschaften davon weitgehend unabhängig sind. Grundsätzlich können hochgefüllte und geschäumte PLA-Folien ohne Probleme an Flachfolienanlagen hergestellt werden.
Titel in ÜbersetzungProduction and characterization of highly filled and foamed films respectively based on renewable commodities
OriginalspracheDeutsch
QualifikationDipl.-Ing.
Betreuer/-in / Berater/-in
  • Laske, Stephan, Mitbetreuer (intern)
  • Langecker, Günter R., Betreuer (intern)
Datum der Bewilligung14 März 2008
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2008

Bibliographische Notiz

gesperrt bis null

Dieses zitieren