Application of ultrasonic waves in oil and gas production

Titel in Übersetzung: Ultraschallanwendungen in der Öl- und Gasförderung

Hartwig Kunanz

Publikation: Thesis / Studienabschlussarbeiten und HabilitationsschriftenMasterarbeit

Abstract

Ultraschall ist eine bereits in vielen Industriezweigen eingesetzte und etablierte Technik. Die Anwendungsbereiche reichen von der Medizin über die zerstörungsfreie Materialprüfung bis hin zur Reinigung von verschiedensten Gegenständen oder Bauteilen. Auch die Verwendung beim Dispergieren, Suspendieren und Zerstäuben kann in Spezialfällen angebracht sein. Mit der für die Erdölbranche unüblichen und neuen Ultraschallbehandlung von Fördersonden und Obertageeinrichtungen kann nun eine weitere Methode bezüglich ihrer Effektivität gegen verschiedenste Ablagerungen erprobt werden. In dieser Masterarbeit wurden Möglichkeiten von Anwendungen von Ultraschall im Bereich der Erdöl- und Erdgasproduktionstechnik untersucht. Es wurde die Möglichkeit der Viskositätsmanipulation von Rohöl bewiesen, ebenso die mögliche Zerstörung von festem Methanhydrat sowie die Möglichkeit der Entfernung von Paraffin und Asphaltenen sowie Scaling Ablagerungen. Die technische und wirtschaftliche Bedeutung der Entfernung dieser Ablagerungen wurde mittels Prosper berechnet. Diese Arbeit zeigt auch das zukünftige Forschungspotential für die Erdöl und Erdgasindustrie auf.
Titel in ÜbersetzungUltraschallanwendungen in der Öl- und Gasförderung
OriginalspracheEnglisch
QualifikationDipl.-Ing.
Betreuer/-in / Berater/-in
  • Hofstätter, Herbert, Betreuer (intern)
Datum der Bewilligung1 Juli 2011
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2011

Bibliographische Notiz

gesperrt bis 15-06-2016

Schlagwörter

  • Ultraschall Behandlung
  • Ultraschall
  • Öl- und Gasproduktion
  • Paraffin
  • Asphaltene

Dieses zitieren