Analysis and optimisation of the underground chromite transport systems in Bulqiza mine, Albania

Titel in Übersetzung: Analyse und Optimierung der untertägigen Chromerzförderung im Bergbau Bulqiza in Albanien

Alexander Ottacher

Publikation: Thesis / Studienabschlussarbeiten und HabilitationsschriftenMasterarbeit

Abstract

Die gegenständliche Diplomarbeit wurde im Rahmen einer Zusammenarbeit zwischen dem steirischen Bergbau und Rohstoffhandelsunternehmen DCM DECOmetal und dem Lehrstuhl für Bergbaukunde, Bergtechnik und Bergwirtschaft an der Montanuniversität Leoben angefertigt. Ziel dieser Zusammenarbeit ist die Optimierung und die nachhaltige Entwicklung eines untertägigen Chromerzabbaus im Bergwerk Bulqiza in Albanien. Im Rahmen dieser Arbeit wurde der gegenwärtige Erztransport vom Abbau bis zur Tagesoberfläche untersucht um eine Basis für zukünftige Verbesserungsmaßnahmen zu schaffen. Mehrwöchige Aufenthalte vor Ort ermöglichten eine detaillierte Darstellung der aktuellen Förderung und der Förderinfrastruktur. Auf Basis der Datenanalysen wurden Engpässen, Förderkapazitäten sowie Organisationsabläufen dokumentiert. Dies stellte die Ausgangsbasis für die Erarbeitung von Optimierungsschritten dar. Es erfolgte eine Aufstellung und Bewertung der möglichen Verbesserungsmaßnahmen, gereiht in Abhängigkeit vom zur Durchführung nötigen organisatorischen und finanziellen Aufwand. Abschließend erfolgte noch eine grobe Abschätzung des Aufwandes für die Einführung eines alternativen Erzfördersystems in Form einer Einschienenhängebahn für die zukünftige Erschließung der tieferen Lagerstättenbereiche.
Titel in ÜbersetzungAnalyse und Optimierung der untertägigen Chromerzförderung im Bergbau Bulqiza in Albanien
OriginalspracheEnglisch
QualifikationDipl.-Ing.
Betreuer/-in / Berater/-in
  • Moser, Peter, Betreuer (intern)
Datum der Bewilligung25 Juni 2010
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2010

Bibliographische Notiz

gesperrt bis null

Schlagwörter

  • Chromerzbergbau Chromerzförderung Analyse Optimierung Chrom Albanien

Dieses zitieren